Besucherzähler Für Blogspot

docutrainia.com

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der "Micha von der Brohltalbahn" ( www.docutrainia.com) stellt hier selbige Bahn und viele andere Reiseziele für Eisenbahnfreunde vor. Im 1. Teil widmet er sich der Brohltalbahn, einer 1000-mm Schmalspurbahn die in Brohl-Lützing beginnend sich in die Eifel bis Engeln emporschlängelt, wo er auch seit Ende 2012 seine Brötchen verdient. Normalerweise sind seine Filme länger, mit Stativ, ohne Kommentar und fast professionell. Hier bei youtube macht er Filmchen mit der Action-Cam um der Youtube- Nachfrage bei der Kundschaft gerecht zu werden

Normalerweise veröffentlichen wir ja nichts auf Youtube, aber der Wunsch wurde immer wieder an uns herangetragen.
So ziehe ich nun mit ner Action-Cam los und mache Kurzberichte. Mal sehen, wie die so ankommen. Sollte es keine oder wenig oder negative Resonanz geben, mehmen wir sie wieder raus. Es werden demnächst noch mehr eingestellt werden.
Falls die Filme hier nicht laufen, ganz einfach nach "Micha von der Brohltalbahn" suchen!


 
Besuch im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen

Herzlich willkommen auf "docutrainia.com - Fahrzeuge in Bild und Ton."
Über 25 Jahre Eisenbahnsouvenirs vom Dampflokführer Michael Müller,
2017 bin ich 35 Jahre Eisenbahner !
1 Jahr vollkommen neu gestaltete Webseite!

Ein Blick in die Veranstaltungskalender verheißt wieder ein abwechslungsreiches Dampfjahr in ganz Europa. Wir können nicht überall sein, werden aber versuchen, die Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen, ob in Deutschland, BeNeLux, Tschechien, Frankreich, evtl.noch Westukraine und Wales hier anzukündigen.
Wir sind bestrebt, hier rechts eine aktuelle Galerie einzufügen.


Endlich ist sie da: die 1. Neuheit 2017:
"Die letzten DB-Großdieselloks - BR 215 - 218 im Az-Dienst und mit dem Aluzug der Brohltalbahn"  für 12,-€ ! fast 1 h Spielzeit, incl. "Rangieren wie vor 50 Jahren mit VT 98 und Köf

Die letzten DB-Großdieselloks

Die letzten DB-Großdieselloks

Natürlich erhebt dieser Film keinen Anspruch auf Vollständigkeit,
es fehlen viele Exemplare.
Teil 1 verschlägt uns nach Koblenz und Neuwied zu Arbeitszügen mit
diversen privaten und DB-Loks Sommer 2016, 21 min
Teil 2 begleitet den 3x wöchentlich verkehrenden Aluzug der Brohltal-
bahn Richtung Spellen beim Aus- und Einrangieren auf der Hafen-
bahn Koblenz Lützel und auf der Strecke.Dort bekommt man immer
nur eine Szene! Anfang 2016 hatten wir die umgebaute 216 der OHE
im Einsatz. Zu kurz für Filmaufnahmen war die 216 002 geliehen.
Dafür war die 215 von Andreas Voll bei Redaktionsschluß im Feb.
2017 noch unterwegs. bis Februar 2017, 23 min
Am Schluss kommen sonst die Outtakes. An deren Stelle das Gegen-
Teil von Groß- Dieselloks: “Rangieren wie vor 50 Jahren”, mit Köf
und VT 98, beobachtet in Rheinbrohl. 14 min.

10,00 € Hinzufügen

Wir möchten kurz gesagt Eisenbahn dokumentieren, daher der Name, aber auch Oldtimer und Strassenbahnen sollen nicht zu kurz kommen. Dies geschiet mit DVD´s aus eigener Produktion. Die Besonderheit besteht darin, dass wir auf Kommentare und Musik verzichten, sodass der reine (manchmal auch mit Wind) Eisenbahn- Auto- oder auch Strassenbahn- und Motorradsound zu hören ist.
Wir drehen grundsätzlich mit Stativ und die DVD´s sind von der Idee über Planung, Filmen, bearbeiten, Cover-Gestaltung, Druck und Eintüten alles Eigenproduktion.
Dabei sind wir beide berufstätig, fahren auf Eisenbahnfeste, wobei Iveta verkauft und ich filme.
So sind wir in fast ganz Deutschland, Holland, Belgien, Luxembourg, Tschechien, Polen und demnächst auch in Frankreich unterwegs, wodurch sich das Spektrum unserer Filme immer mehr erweitert. Wir haben sehr viel Material zusammen getragen, auch
im vergangenen Jahr. Freuen Sie sich auf die Neuheiten !
Die erste Gewerbeanmeldung datiert am 01.11.1990.
Wir sind bemüht, die Seite aktuell zu halten und immer schnell mit neuen Inhalten zu füllen, was nicht immer leicht ist.
Mehr Infos und Bilder gibts demnächst.
Diese Webseite befindet sich noch im Aufbau und wird nach und nach vervollständigt. Für Hinweise und Kritiken sind wir jederzeit dankbar. Wir danken für Ihr / Euer Verständnis. Der Besucherzähler wurde am 14.03.2016 eingebaut.
Es macht uns schon etwas stolz, die 500er Marke bei den Besuchern in Jahresfrist geknackt zu haben, danke allen Besuchern, mittlerweile fast 900 !

In diesem
Jahr kommen neue Filme, ich hab mir vorgenommen, mindesten eine Neuheit im Monat herauszubringen, Themen bezogen zu einem Großereignis, aber mit den guten Vorsätzen ist das so eine Sache. Diese Neuheit wird dann als "Film des Monats" 4 Wochen ab Erscheinen zum Einführungspreis von 10,-€, statt 12,-€ erhältkich sein.
So wird der lang erwartete Brohltalbahn-Familienfilm wahrscheinlich zu Pfingsten
vorgestellt.
Er wird auf besonderen Wunsch mit Musik und Kommentaren unterlegt sein; eben kein Fanfilm, sondern ein Familienfilm.
Für eine Filmerstellung sind neben Zeit auch Muße und Ruhe nötig, die nicht immer verfügbar sind.
Auch die Reproduktion von ausverkauften Filmen nimmt viel Zeit in Anspruch.
Auf jeden Fall werden wir an der schnellen Bearbeitung von Bestellungen und Reklamationen arbeiten, versprochen, es lohnt sich also, hier zu bestellen!

Mit herzlichen Grüßen

Michael Müller, Iveta Cilova

letztes Update: 23.04.2017: - Update- und Veranstalzungen neu von oben nach unten, Veranstaltungen erweitert,
                    
09.02.2017: - Shop-Erweiterung, neue Bildergalerie "Lollo", einheitliche Gestaltung der Bildergalerien
                     20.02.2017: - Einstellung der 1. DVD-Neuheit 2017, bei google gehostet, wenn das so geht
                     28.02.2017: - Text und Bild DVD-Neuheit erneuert, Fotoserie V160 von A.Voll eingebaut
                     02.03.2017: - DVD-Angebot auf 55 verschiedene erhöht, Beschreibung folgt, Diashow auf der Startseite                                           erneuert

Die Mallet-Dampflok der Brohltalbahn in Niederzissen während der obligatorischen, planmäßigen Foto-, Raucher-, und Pinkelpause.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü